Hosting im eigenen Rechenzentrum

Ausfallsicher und hochverfügbar: Unser FAC’T IT Rechenzentrum in Bremen entspricht dem neuesten technischen und energetischen Stand und ist speziell auf die Bedürfnisse des Gesundheitswesens abgestimmt. Ihre IT-Ressourcen werden in einem kontrollierten und professionell gesteuerten Umfeld bereitgestellt und bieten Ihnen genau den Umfang und die Sicherheit, die Sie brauchen. Für Ihre lokale Hardware, eine große Zahl von Standardanwendungen sowie ORBIS steht Ihnen darüber hinaus unser professioneller, mehrstufiger Anwendersupport zur Verfügung. Zusätzlich sparen Sie aufwändige Investitionen in Ihrer eigenen IT-Infrastruktur.

  • Rechenzentrumsbetrieb
  • Anbindungsmöglichkeit auch per MPLS
  • proaktive Überwachung der IT-Infrastuktur, der Applikationen und Schnittstellen
  • Behebung von Hard- und Softwarestörungen
  • Datensicherungen
  • Fehleranalysen und Störungsbeseitigungen im Netzwerk
  • Einrichtung und Wartung von Servern und Netzwerkressourcen
  • Installation und Pflege von Standardanwendungen
  • Customizing
  • Update- und Patchmanagement
  • Einbindung von Peripheriegeräten
  • Implementierung von Virenschutzlösungen
  • Serverhosting
  • ORBIS Formularentwicklung und Einführungsbegleitung
  • Serviceprozesse und Qualitätsstandards nach ITIL/ISO 20000 und ISO 9000 und ISO 27001

Unser zentrales Krankenhaus-Rechenzentrum in Bremen ist zertifiziert nach ISO 27001:2013. Dabei geht es einerseits um die Klassifizierung von Informationen nach Sensibilität, andererseits und die Identifizierung und Bewertung von Risiken im Umgang mit den Daten. Betriebs- und Notfallkonzepte, Prozessbeschreibungen und verbindliche Anweisungen zum Incident- und Changemanagement sind nur einige der Bausteine, deren Umsetzung im Audit für die Zertifizierung nach ISO 27001 nachgewiesen wurden. Das IT-Sicherheitsgesetz wird nach unserer Einschätzung viele der Dinge, die wir jetzt getan haben, in absehbarer Zeit ohnehin fordern. Dem haben wir bereits heute vorgebeugt.