Schließen

Speisenversorgung und Cafeteriabetrieb für Krankenhäuser

FACT GS - Gastronomie & Service

Wir übernehmen die Verantwortung für die gesamte Speisenversorgung im Krankenhaus, unabhängig davon, ob die Versorgung aus einer eigenen Küche, aus einer unserer beiden Zentralküchen oder von einem Drittlieferanten erfolgt. Unser Verantwortungsbereich erstreckt sich von der Organisation und Planung der Versorgung bis zum Service am Patienten, Bewohner, Besucher oder Mitarbeiter. Dabei bringen wir die Wirtschaftlichkeit immer wieder in Einklang mit gutem Geschmack, gesunder Ernährung und einem freundlichen Service. Rollende Buffets, Cafeterien und Kantinen in Krankenhäuser gehören genauso zu unserem Leistungsspektrum wie die Bewirtschaftung oder das Management von Küchen und der Speisenlogistik.

In der Erbringung unserer Leistungen arbeiten wir flexibel und Hand in Hand mit den anderen Wirtschaftsbereichen im Krankenhaus wie dem Service, der Inhouse-Logistik und der Unterhaltsreinigung zusammen und lassen so ganzheitliche Servicemodelle entstehen.

Beratung zu Versorgungkonzepten im Krankenhaus

Daniel Donath
Bereichsleiter Gastronomie
Telefon 0151 15706536
E-Mail  Daniel.Donath@factpartner.de

 Offene Stellen

Wir beraten und begleiten Krankenhäuser und deren Träger bei der Überarbeitung und Verbesserung ihrer Versorgungskonzepte. Gemeinsam mit unseren Restaurant- und Hotelfachleuten, Köchen und Servicespezialisten, Technikern, Architekten und Planern betrachten und vergleichen wir alternative Produktions- und Versorgungsformen, entwickeln Raumszenarien für die Produktionsoptimierung oder Evaluieren eine Fremdversorgung.

Zu unseren Leistungen und Erfahrungen gehören:

  • Analyse der Produktionsprozesse
  • Konzeption der Speiseplanung
  • Kostenrechnung und Investitionsplanung
  • Synchronisation von Kosten-Nutzen- sowie Qualitätsaspekten
  • Beratung zur Make or Buy Entscheidung
  • Optimierung der Logistik bei der Speisenproduktion und Speisenverteilung
  • Betriebsführung mit voller Kostenverantwortung
  • regelmäßige Qualitätskontrollen
  • Hygieneplanung
  • Küchenlogistik und Spüldienste
  • Lieferantenbewertung und Lieferantenkontrolle
  • Überwachung der Hygienestandards