Betrieb von Medizintechnik

Mit dem Betrieb der Medizintechnik übernehmen wir das volle wirtschaftliche und haftungsbezogene Risiko für die betreffenden Geräte. Als sicherheitstechnisches Rückgrat des Krankenhauses bieten wir Ihnen genau die Verlässlichkeit und Servicegeschwindigkeit, die Sie benötigen. Sie profitieren von der Reduzierung der Betriebsnebenkosten und der Entlastung Ihres Investitionsbudgets durch eine auf Ihren individuellen Bedarf abgestimmte Verfügbarkeit.

  • Befähigung zur Übernahme der Betreiberpflichten durch ipv®-Zertifizierung
  • wirtschaftliche Optimierung durch "so gut wie nötig" - nicht "so gut wie möglich"
  • qualifizierte und geschulte Mitarbeiter vor Ort
  • volle Integration in die häuslichen Prozesse
  • Dokumentation im CAFM (Computer Aided Facility Management) mit Web-Interface für Störungsmeldungen durch die Fachbereiche
  • kurze Ausfallzeiten durch unmittelbare Reparaturen mit 24/7-Service
  • Organisation und Überwachung externer Reparaturaufträge
  • Einweisung und Schulung von Personal in die Gerätehandhabung
  • Übernahme des wirtschaftlichen und haftungsbezogenen Risikos
  • Aktualisierung des Gerätebestandes gemäß MPG/MPBetreibV
  • Pflege der Gerätebücher gemäß MPG/MPBetreibV