Projektmanagement im Krankenhausbau

Bei der Konzeption, Planung und Realisierung von Immobilien müssen viele Aufgaben in organisatorischer, rechtlicher, technischer, wirtschaftlicher und terminlicher Hinsicht bewältigt werden. Sowohl der Bauherr, als auch die Nutzer müssen diese Dinge neben ihrer eigentlichen Tätigkeit erledigen. Wir erbringen bei der Errichtung einer Immobilie die Projektmanagementleistungen, die Bauherr und Nutzer nicht selbst erbringen können und die für die zielgerichtete Projektabwicklung erforderlich sind. Dabei hängt die sinnvolle und wirtschaftliche Übernahme von Aufgaben sowohl von der Größe und der Komplexität des Projektes, als auch von den fachlichen Kompetenzen und Kapazitäten bei Bauherr und Nutzer ab. Wir sind gemeinsam mit dem Bauherren für eine effiziente und effektive Projektabwicklung verantwortlich.

  • aktives und projektspezifisches Projektmanagement statt Projektsteuerung
  • Erbringung von genau den Leistungen, die erforderlich oder gewünscht sind
  • Rückgriff auf das Knowhow unserer Fachbereiche für TGA-Planung, Gebäudebetriebstechnik, Medizintechnikplanung und Energiemanagement bei der Kontrolle von Investitions- und Folgekosten sowie Qualitäten
  • Umgang mit unklaren und beweglichen Zielen
  • Risikoermittlung und -bewertung
  • Sensibilität für die speziellen Rahmenbedingungen im KrankenhausbauEinsatz als „temporäre Bauabteilung“